Wie gewöhnt man sich an High Heels?

Schritt eins - wählen Sie bequeme High Heels

Hohe Pantoffeln werden sich sicherlich schön präsentieren, aber vielleicht sind sie nicht die beste Wahl, wenn Sie keine Erfahrung im Laufen mit hohen Absätzen haben. Ziehen Sie sich statt lackierter und instabiler Modelle die bequemsten High Heels an. Wir empfehlen, eine Variante zu wählen, die für Sie angenehm ist - sowohl in Bezug auf die Höhe als auch in Bezug auf Material und Design. Vollkornpumpen sind die beste Entscheidung. Dieser passt sich perfekt an Ihren Fuß an, was ein angenehmes Tragegefühl garantiert. Espinto Pumps, schwarz H, perfekt für den Anfang. Wenn Sie jedoch die Ästhetik nicht mögen und ein moderneres Modell bevorzugen, mögen Sie vielleicht Espinto Gold 889 Pumps mit gelbem Absatz , und wenn Sie sich auf Ihre Hochzeit vorbereiten, sind Espinto Pearl Pumps mit weißem Absatz perfekt.

Schritt zwei - erhöhen Sie schrittweise die Höhe der Ferse

Entscheide dich nicht für eine sehr hohe und dünne Stecknadel. Eine solche Ferse kann Sie schnell entmutigen, da Sie sich nicht sicher und stabil fühlen. Wählen Sie stattdessen eine etwas niedrigere Variante mit einer entsprechend dicken Ferse und erhöhen Sie diese nach und nach. Bestehen Sie als Erster die Prüfung, z. B. Goodin-Pumps mit einem dekorativen roten Streifen und einem 4 cm hohen Pfennigabsatz. Wenn Sie sich bereits an das Gehen gewöhnt haben, wählen Sie höhere Seastar-Pumps ( 8 cm) aus Hahnentritt oder elegante Pumps (VINCEZA schwarz) mit einem zusätzlichen Riemen , der den Knöchel stabilisiert und den Schuh am Bein hält. Wenn Sie die Kunst des Gehens auf hohen Absätzen beherrschen, können andere Modelle auf einem Absatz stehen - beispielsweise Pumps aus Wildleder in Marineblau .

Schritt drei - Übung macht den Meister

Wenn Sie sich daran gewöhnen möchten, in High Heels zu laufen, weil sich eine wichtige Gelegenheit bietet, lassen Sie das Laufenlernen nicht für später. Wählen Sie bequeme Schuhe und gehen Sie in ihnen durch das Haus. Zu Beginn ein paar Dutzend Minuten, und mit der Zeit erhöhen sich diese Zeit und die zurückgelegte Strecke. Wir empfehlen einen Spaziergang durch das Anwesen oder High Heels für die Arbeit oder ein Treffen mit Freunden. Je öfter Sie sie tragen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Tragen für Sie nicht mehr problematisch und lästig ist. Wie bereits erwähnt, erhöhen Sie Ihre Ferse schrittweise. Und wenn die Veranstaltung kommt, auf die Sie sich vorbereiten, testen Sie Ihre Schuhe, in denen Sie auftreten möchten. Wenn Sie die ganze Nacht in ihnen tanzen oder lange Strecken zurücklegen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass sie die Prüfung bestehen.

Schritt vier - arbeiten Sie an Ihrer Einstellung

Das Gehen mit Absätzen zu üben ist äußerst nützlich, aber Sie müssen sich an einige Ratschläge erinnern - es ist äußerst wichtig, die richtige Haltung beizubehalten. Schläfst du nicht jeden Tag? Großartig! Leider vergessen Damen, die Schuhe mit hohen Absätzen anziehen, oft die richtige Haltung und beugen sich instinktiv vor, um das Gleichgewicht zu halten. Dies sieht nicht nur schlecht aus, sondern bewirkt auch, dass Ihre Wirbelsäule eine unnatürliche Position einnimmt und Ihre Gelenke nicht richtig belastet sind. Denken Sie also zu Beginn daran, die Schultern zu ziehen, den Kopf anzuheben, die Bauchmuskeln zu beugen und die Wirbelsäule gerade zu halten. Mit der Zeit wird es zur Gewohnheit, diese Haltung beizubehalten!

Schritt fünf - lassen Sie sich nicht entmutigen!

Das Laufen auf Absätzen kann Sie abschrecken - besonders wenn Sie noch nie hohe Schuhe getragen haben. Diese Position des Fußes verursacht Wadenspannung und zwingt Sie, das Gleichgewicht zu halten. Denken Sie jedoch daran, dass Übung den Meister macht. Wenn Sie sich nicht entmutigen lassen, werden Sie sich an diese Haltung gewöhnen, und im Laufe der Zeit wird sie für Sie neutral sein. Je mehr Workouts du absolvierst, desto größer ist die Chance, dass dir das Gehen mit Absätzen ins Blut geht. Vielleicht ziehen Sie in ein paar Wochen in Stilettos um wie ein Hollywoodstar? Viel Glück!

Wir hoffen, dass sich unser Rat als wirksam erweist. Denken Sie daran, bequeme Schuhe zu wählen - wir empfehlen Ihnen, sich das Angebot des butymodne.pl-Shops anzusehen. Wir sind überzeugt, dass Sie dort das richtige Modell finden, das Ihnen dabei hilft, sich an das Laufen in High Heels zu gewöhnen!