Wie sieht man in Karbonat weiblich aus?

Eine kurze Geschichte der Karbonate

Die Idee von Schuhen, die den Fuß festhalten, ist auf die Verletzung von Dr. Klaus Märtens zurückzuführen. Das 1945 entwickelte Projekt gewann schnell an Popularität bei Arbeitern und uniformierten Diensten. Wie ist das Glas, auch Marder genannt, zu einem unersetzlichen Bestandteil der Straßenmode geworden? Die massiven Stiefel sprachen die Vertreter der Subkulturen der 90er Jahre an - Häute, Punks und Metalle. Sie könnten auf ein Konzert gesetzt werden, ohne dass die Gefahr besteht, dass sich jemand beim Pogo den Fuß bricht. Eine solide Sohle mit Schrauben war im Kampf nützlich und das hohe Obermaterial perfekt gegen Regen und Kälte geschützt. Es dauerte fast 20 Jahre, bis die kohlensäurehaltigen Balken nicht mehr nur mit der rebellischen Jugend in Verbindung gebracht wurden und einen gemütlichen Platz in den Kleiderschränken der Frauen fanden.

Glany - modisch und bequem

Fans sind kompatibel - es ist fantastisch, sehr langlebig und bequem Schuhe. Der Glaube ist, dass sie am besten zum Bild des rebellischen Jungen in T-Shirt, Hose und Lederjacke passen. Die Mode gab dem Carbon jedoch grünes Licht und wir können sie in sehr femininen Styles tragen. Um keinen Fehler zu machen, nehmen wir uns einige Regeln zu Herzen und merken sie uns, wenn wir unsere Sets erstellen.

Wie sieht man in Karbonat weiblich aus?

Martens kann zu Hosen, Röcken und Kleidern getragen werden. Wählen wir eine Jeans, ein weißes Hemd und einen Ramones-Mantel oder eine taillierte Hose mit Falten, einen Rollkragenpullover aus Wolle und eine weiche Strickjacke, die auf jeden Fall gut aussehen wird. Wenn wir mutige Stilisierungen mögen und gerne mit Mode spielen, sind Marder auch für Shorts geeignet - kombinieren wir sie mit langen, dicken Kniestrümpfen. Liebhaberröcke können Carbonate mit Modellen aus Cord, Jeans oder Leder tragen. Ein wertvoller Rat: Der Rock sollte gerade oder in der Form des Buchstabens a geschnitten sein. Wir kreieren einzigartige Styles, wenn wir ein weiches Strickkleid in unsere Schlitten stecken, vorzugsweise einen Übergrößenschnitt. Alle Kleider im Gothic-Stil werden auch toll aussehen - mit Spitzen- und Textildekorationen. Denken Sie jedoch daran, dass wir auf diese Weise als Mitglieder einer bestimmten Subkultur aufgenommen werden können. Traditioneller Ton ist schwarz, aber wir müssen uns nicht auf diese Farbe beschränken! Auf ButyModne.pl finden Sie Marder in verschiedenen Designs und Farben. Je weiblicher der Farbton der Schuhe ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass unsere gesamte Stilisierung leicht und weiblich wirkt.

Welche Verbindungen zu vermeiden - eine Liste verbotener Ergänzungen

Eine Frau in Glas es kann modisch, sexy und schön aussehen. Im Internet gibt es viele Modeinspirationen, so dass man leicht in die Falle tappen und sich vom Kitsch abreiben kann. Was passt nicht zu den Karbonaten? Vermeiden Sie das Netz und die zerrissenen Strumpfhosen, es sei denn, wir kreieren Kostüme für Kostümpartys. In diesem Fall schadet es nicht, Kleidung mit künstlichem Blut zu bespritzen und weißes Pulver zu verwenden. Wir lassen auch lange, nachlaufende Kleider im Schrank oder ziehen sie einfach an, wenn wir zu einem Konzert oder einer Rock-Rallye gehen. Wenn wir ein Kostüm für die Hochzeit wählen und keine High-Heels-Fans sind, ziehen wir Ballerinas oder Sandalen an. Dosen und elegante Cocktailkleider gehen nicht Hand in Hand. Denken wir auch daran, dass Marder keine Sport- oder Sommerschuhe sind. Ziehen Sie sich für einen romantischen Spaziergang auf der Wiese Turnschuhe oder Sandalen an.

Zahnräder sind bequeme und langlebige Schuhe, in denen wir schön und weiblich aussehen können. Denken Sie beim Erstellen einer Stilisierung an ein paar einfache Regeln, und wählen Sie ein einzigartiges Paar Schuhe in unserer Lieblingsfarbe aus.