Schwierige Liebe oder wie man bequeme Fersen kauft

Die Liebe zu Stöckelschuhen ist manchmal eine Liebe ohne Gegenseitigkeit. Warum sind die Stifte, die wir lieben, so unangenehm? Gibt es perfekte Absätze? Wie findest du die High Heels, auf denen du den Rest deines Lebens verbringen möchtest, oder zumindest ein paar Jahreszeiten? Das Geheimnis jeder erfolgreichen Beziehung ist ... der Kompromiss.

Größe ist wichtig!

Anders als es den Anschein hat, ist es gar nicht so einfach, die richtige Größe für Schuhe mit hohen Absätzen zu wählen. Stilettos, besonders hohe, um richtig am Fuß zu haften, sind möglicherweise etwas enger als die Standardgröße, die Sie tragen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie fest zu Ihren Fersen, Hühnern und hochgezogenen Fingern sagen sollten, weil Ihre Füße sich gegenseitig respektieren sollten.

Ich denke, jeder von uns erinnert sich an ein Märchen, in dem Aschenputtel den Schuh am Ball verlor. Die Zeiten haben sich geändert, und wenn Sie eine Partykönigin werden möchten, können Sie sich keine rutschenden Schuhe leisten. Ein Märchen über ein abwesendes Mädchen, das Schuhe näht, lehrt uns auch ein weiteres wichtiges Thema. Aschenputtel an ihrem Traumball spielte nur bis Mitternacht, und der Besitzer von schönen Schuhen sollte auf jeden Fall die ganze Nacht darin tanzen.

Es kommt oft vor, dass selbst große Stifte sich ein wenig auflösen und zu locker werden. Dies ist am häufigsten bei Kunststoffschuhen der Fall, obwohl auch Schuhe aus natürlichen Materialien diesem Phänomen unterliegen, wenn auch in geringerem Maße. Wenn Sie sich keine Wildleder- oder Lederstiefel leisten können und das Schuhwerk als zu groß empfinden, können Sie Silikoneinsätze verwenden.

Pumps auf High Heel Gianmarko 70/1 beige

Je höher, desto besser?

Diese Regel gilt nur für Ihren Partner, an dessen Seite Sie sich in Ihren Traum-High Heels präsentieren können. Das Prinzip "je höher desto besser" funktioniert bei Absatzhöhen umgekehrt. Obwohl exorbitant hohe Stiefel schönes Aussehen locken und die Füße des Besitzers zu verbessern, ist es weder bequem noch gesund für die Wirbelsäule und Füße, die „auf Stelzen“ move keine natürliche Position ist. Eine gesunde Absatzhöhe beträgt 4-5 cm, während ein Absatz von bis zu 7 cm als perfekte Größe für den Tag gilt. Absätze über 10 cm sind eher eine Abendwahl für Frauen, die bereits in High Heels trainiert wurden.

In hohen Schuhen sollen wir uns schön, bequem und bequem fühlen. Die Determinante für die Stabilität des Schuhs ist sicherlich die Ferse in der Mitte der Ferse. Außerdem empfehlen sich Damen mit zierlichen Füßen etwas niedrigere Schuhe, da in diesem Fall die Proportionen zwischen der Länge des Fußes und der Ferse wichtig sind. Elegantki mit größeren Füßen können sich viel höhere Pantoffeln leisten.

Der Innenraum zählt

Beim Einkauf von Schuhen und der Entscheidung, sich länger mit ihnen zu binden, sollten Sie auch auf einige Details achten. Füße mögen natürliche Materialien, daher ist Schuhwerk mit einer Polsterung aus organischen Rohstoffen - wie weichem Leder - die beste Wahl. Es lohnt sich auch zu prüfen, ob sich im Inneren Nähte befinden, die die Haut beim Gehen reiben oder reizen können.

Die Liebe, insbesondere die Liebe zu High Heels, kennt keine Grenzen. Wir müssen uns jedoch daran erinnern, dass schöne, aber instabile und unbequeme Schuhe nur für die Ausstellung geeignet sind. Das Geheimnis einer erfolgreichen Beziehung ist die Nähe. Deshalb sind Happy Shoes Schuhe, die häufig mit dem Fuß in Berührung kommen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich und Ihr Herz nicht brechen, da Sie die Hälfte Ihres Gehalts für brachliegende Stiefel oder einsame Schuhe ausgeben, die die Wärme Ihrer empfindlichen Füße vermissen.