Wie und wie entferne ich Salz aus Schuhen?


Natriumchlorid, also das beliebte Streusalz, das im Winter auf Gehwegen gestreut wird, soll in erster Linie die Sicherheit von Fußgängern gewährleisten. Obwohl es eine extrem wichtige Rolle spielt, wirkt es sich auch negativ auf das Erscheinungsbild unserer Winterschuhe aus. Wie schützt man Schuhe vor dem Eindringen von Salz? Wie und wie entferne ich Salz aus Schuhen?

Unästhetische weiße Flecken und Wasserflecken nehmen Ihren Schuhen den Charme, eindringendes Salz kann diese beschädigen, verfärben und sogar ablösen.

Das Wichtigste ist, schnell auf Schmutz zu reagieren. Das Verschieben von Schönheitsbehandlungen kann das Problem nur verschlimmern, also handeln Sie sofort nach der Rückkehr zu Hause. Denken Sie auch daran, Ihre Schuhe regelmäßig zu reinigen, und wählen Sie die Pflegemethode nach der Art des Materials aus.

Nachfolgend finden Sie einige praktische Tipps zum Entfernen von Salz aus Schuhen, damit diese nicht zu schnell verderben.

Richtige Imprägnierung

Beim Kauf neuer Schuhe lohnt es sich, die richtige Imprägnierung für sie zu wählen. Wir überspringen diesen Schritt oft, aber in diesem Fall ist das Speichern nicht ratsam. Die Anwendung der Imprägnierung vor der ersten Anwendung und die regelmäßige Anwendung während des Gebrauchs (insbesondere im Herbst und Winter) schützt das Material effektiv vor äußeren Einflüssen, Schmutz, Feuchtigkeit und Salz, das tief in die Fasern eindringt. Nachdem die Imprägnierung getrocknet ist, empfiehlt es sich, die Schuhe zu polieren und anschließend zu polieren, um ihnen zusätzlichen Schutz zu geben.

Ein Haushaltsersatz für im Handel erhältliche ölige Zubereitungen ist Vaseline oder eine sehr fettige Creme, die auch das Eindringen von Salz verhindern. Es wird auch unersetzlich sein gutund Vergangenheitund für Schuhe unter Zusatz von Fluorid, vorzugsweise auf Basis von Bienenwachs.

So entfernen Sie Salz aus Schuhen - professionelle Reiniger

Die professionellen Mittel, die in Schuhgeschäften erhältlich sind, sind am effektivsten, um unsere Schuhe von Salzflecken zu reinigen. Bei der Auswahl eines Präparats ist jedoch darauf zu achten, ob es sich um ein universelles Mittel handelt oder für eine bestimmte Lederart oder ein bestimmtes Material bestimmt ist.

Dies ist äußerst wichtig, da ein falsch ausgewähltes Präparat Schuhe beschädigen kann. Vor dem Gebrauch lohnt es sich also, es auf einer kleinen, kaum sichtbaren Fläche zu testen.

Hausmittel gegen Salzflecken auf Schuhen

Es gibt mehrere bewährte Methoden, die Ihnen die tägliche Schuhpflege erleichtern. Um dies durchzuführen, benötigen Sie nur Produkte, die Sie auf jeden Fall in Ihrem Zuhause finden, wodurch Sie Geld sparen! Wie entferne ich Salz aus Schuhen?

Wasser mit Essig

Bereiten Sie eine Lösung vor, die aus einem Glas warmem Wasser und einem Esslöffel Essig besteht. Verwenden Sie dann ein weiches Tuch, um die Flecken sanft abzureiben. Essig ist ein Reinigungsmittel und ein natürliches Desinfektionsmittel, mit dem Sie weiße Flecken von Schuhen sicher entfernen können.

Seifenwasser

In diesem Fall müssen Sie auch eine Lösung herstellen, die aus einem Glas warmem Wasser und 10 Tropfen Spülmittel besteht. Nachdem Sie die Schuhe mit einem Tuch abgerieben haben, lassen Sie sie vollständig trocknen.

 

Vorsicht. Um die Form und das natürliche Aussehen Ihrer Schuhe zu erhalten, stopfen Sie die Innenseite mit Zeitungspapier aus, während Sie sie trocknen, und legen Sie sie dann an einen warmen, luftigen Ort. Vermeiden Sie direkte Einwirkung von starker Hitze und Sonnenlicht.

Zitrone auf weißen Salzflecken

Sie können es direkt auftragen, indem Sie eine Zitronenscheibe auf die Schuhoberfläche reiben oder Wasser mit Zitronensaft im Verhältnis 1: 1 mischen. Bei der Option Zitrone empfehlen wir, diese auf eine leicht sichtbare Fläche aufzutragen, damit sich das Material nicht verfärbt.

Warme Milch

Wischen Sie Ihre Schuhe mit einem in Milch getränkten Tuch ab. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck verschwunden ist, und reinigen Sie dann Ihre Schuhe nur mit Wasser, um Milchrückstände zu entfernen. Wenn die Schuhe sauber sind, denken Sie daran, eine geeignete Imprägnierung zu verwenden, um die Oberfläche des Schuhs zu schützen.

Die Kruste des Brotes

Brot für ein paar Tage (aber nicht altbacken) absorbiert dank seiner absorbierenden Eigenschaften das auf den Schuhen abgelagerte Salz perfekt. Um Ihre Lieblingsschuhe loszuwerden, reicht es, die verschmutzte Stelle mit der Innenseite des Brotes zu reiben. Es ist die am wenigsten invasive Methode und wird sicherlich für die meisten Schuhe sicher sein.

Die richtige, auf das Rohmaterial abgestimmte Pflege, regelmäßige Reinigung und Imprägnierung der Schuhe behält ihre natürliche Form und Ästhetik. Richtig durchgeführte Behandlungen schützen die Schuhe weitgehend vor den schädlichen Auswirkungen von Streusalz. Sie müssen sich nicht mehr fragen, wie Sie Salz aus Ihren Schuhen entfernen. Unsere Tipps werden Ihnen sicher helfen, Ihre Schuhe lange in einwandfreiem Zustand zu halten.